Kursinfo

Die Führung einer Organisation stellt eine zentrale Weichenstellung für den Erfolg eines Unternehmens und die Berufszufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dar. Ein kundiges Personalmanagement und die konfliktfreie Zusammenarbeit aller tragen zu gelingenden Prozessen bei. Alle Mitglieder der Organisation so zu begleiten, dass Lernen und Entwicklung als positive Herausforderungen angenommen und verfolgt werden, bedarf der sensiblen Personalentwicklung.


Ziele

In folgenden Bereichen sollen Kompetenzen aufgebaut werden:

  • Gelingende Kommunikation
  • Selbstentwicklung + Stressmanagement
  • Teamentwicklung
  • Etablierung von Strukturen des Lernens
  • Fortbildungsplanung
  • Diversitätsorientierte Führung
  • Wissensmanagement


Zielgruppe

Die Kompetenzentwicklung von Führungskräften und Personen, die am

Aufstieg in eine Führungsposition interessiert sind, stehen im Fokus der

einjährigen Fortbildung, Das Angebot adressiert (angehende)

Führungskräfte aus non-profit Organisationen und Betrieben, Bildung- und

Kultureinrichtungen.


Studienform

In wechselnden Phasen von Präsenzlehre, begleitete Lehre im blended learning Format sowie Selbstlernphasen werden Kompetenzen aufgebaut in den Bereichen Kommunikation, Beratung und kollegiale Entwicklung.

Dauer: 2 Semester

ECTS: 10

Abschluss: Certificate of Advanced Studies (CAS)


Zulassungsvoraussetzungen

- Wird derzeit noch geprüft -


Anschlussmöglichkeit